Samstag, 22. Juni 2013

Der 43. Block: Gentleman's Fancy: Dropping from the Clouds

1838 publizierten Theodore Weld, Angelina Grimke Weld und Sarah Grimke, alle drei Gegner der Sklaverei, ein Buch über die Sklaverei, wobei sie für die Recherche mit einer ungewöhnlichen Methode vorgingen: sie analysierten Anzeigen in Zeitungen, in denen nach entlaufenen Sklaven gesucht wurde! Dort wurden vor allem die Verletzungen beschrieben, an denen man die entflohenen Sklaven erkennen konnte: verbrannte Gesichter, Narben, fehlende Augen oder Hände.
Weld und die Grimke Schwestern waren die ersten, die solche Anzeigen als Quelle benutzten, eine Methode, die bis heute aktuell ist.
So wird in einer Anzeige "Bet" gesucht, unterwegs mit "2 Jungen, von denen einer ein Mulatte mit blauen Augen war". Daraus kann man vermuten, dass sie ihren ersten sexuellen Partner nicht frei wählen konnte, es hielt sich in der Gesellschaft das feudale "Recht der ersten Nacht"!! In vielen Familien lebten die "Patriarchen" mit Frau und Konkubinen unter einem Dach, die "Mulatten-Kinder" sahen den richtigen Kindern sehr ähnlich, was für Außenstehende offensichtlich war, aber in den Familien wurde lieber von "Tropfen vom Himel" gesprochen....
Auch die Grimke Schwestern zogen von Charleston fort, da sie gegen die Sklaverei waren. Doch später mußten sie erfahren, dass sogar ihr Bruder 3 Kinder mit seiner Sklavin hatte: sie kümmerten sich um sie und ließen sie in Harvard studieren.

Der heutige Block  
"Gentlemen's Fancy"
also die "Fantasien der Männer" soll an den Missbrauch der Macht über die Sklaven in sexueller Hinsicht erinnern!

Gentleman's Fancy
By Becky Brown

Cutting an 8" Finished Block
A - Cut 4 squares 3-1/2".
A - 4 Quadrate von 3-1/2" Seitenlänge zuschneiden 

Cut each in half diagonally to make 2 triangles. You need 8 large triangles.
Jedes Quadrat einmal diagonal durchschneiden, um 2 Dreiecke zu erhalten, man braucht 8 große Quadrate.
B - Cut 4 squares 3-7/8".
B - 4 Quadrate von 3-7/8" Seitenlänge zuschneiden
Cut with 2 diagonal cuts to make 4 triangles.
You need 16 small triangles.
Jedes Quadrat zweimal diagonal durchschneiden: man erhält 4 Dreiecke. Insgesamt braucht man 16 kleine Dreiecke
C - Cut 1 square 3-1/8". (3-3/16" if you use BlockBase's 1/16" option)
C - 1 Quadrat von 3-1/8" ( 3-3/16", wenn man mit der 1/16" Genauigkeit arbeitet) zuschneiden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo, wir freuen uns über jeden Kommentar, den Ihr hier für uns hinterlasst!! Dankeschön!!