Mittwoch, 20. Februar 2013

Hallo Ihr Lieben,

ich habe heute meine Blöcke ausgelegt, um sie zu einem Kniequilt zu verarbeiten.
Ich möchte keinen so großen Quilt daraus haben, werde Eure Blöcke aber mit Spannung weiter verfolgen.

Meine Blöcke widme ich Frauen, die in meinem Leben wichtig sind, aber dazu schreibe ich etwas, wenn ich das Top ganz fertig habe.





Liebe Grüße Grit

Kommentare:

  1. Ach Grit, das sieht zauberhaft aus! Die Idee mit den diagonal versetzten Blöcken und den hellen Lücken gibt dem Quilt eine ganz andere Struktur. Sieht richtig gut aus. So wirkt das Schulhaus auch nicht so "deplaziert" wie in meinem Halbzeitbild, dem fehlt irgendwie die Symmetrie, die sonst alle Blöcke haben, aber bei Dir kommt es richtig gut raus in seiner exponierten Stellung.
    Schade, dass Du an dieser Stelle aufhören willst... Aber ein Kniequilt ist nicht zu verachten! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich bedaure es auch, dass Du nicht weitermachst, aber schön, dass Du solange mitgemacht hast! Und 25 Blöcke sind ja auch schon was, Deine Decke wird richtig schön!!!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen

Hallo, wir freuen uns über jeden Kommentar, den Ihr hier für uns hinterlasst!! Dankeschön!!